• Suche

Die Fregatte Klasse F125

Fregatten sind die größten kämpfenden Einheiten der Marine und für den Einsatz auf hoher See optimiert. Die F125 ist der modernste Fregattentyp. Das Besondere an ihr ist, dass sie für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren im Einsatzgebiet bleiben kann, ohne ihren Heimathafen ansteuern zu müssen. Damit dies auch für die 126 Stammsoldatinnen und -soldaten machbar ist, lösen sich mehrere Besatzungen alle vier Monate ab. Zusätzlich können bis zu 70 Soldatinnen und Soldaten für Spezialaufgaben (z.B. Feldjäger, Flugcrews, Stab oder ein Boarding-Team) an Bord genommen werden.

Zur Bewaffnung der Fregatte gehören unter anderem das 127-mm-Hauptgeschütz, der Seezielflugkörper Harpoon und verschiedene Nahbereichswaffen. Zusätzlich verfügt das Schiff über ein Täuschkörpersystem, Flugabwehrraketen und verschiedenste Sensoren mit denen ein umfassendes Lagebild erstellt werden kann.

Die F125 in 60 Sekunden

Die Fregatte F125